Aktuelles

Mittwoch, 19. Mai 2021

Bleiben wir verbunden!

Kreative Nutzung der modernen Medien ermöglicht Zusammenhalt und Stärkung der Gruppen – auch im Regnum Christi.

„Eine Tatsache, die in der gegenwärtigen besonderen Situation häufig auffällt, ist die Lähmung der Gebets- Bibel- und sonstiger Gruppen in allen Bereichen“, erzählt P. Joachim Richter LC, Leiter des ApostelHauses in Alzgern. „Immer wieder treffe ich auf Katholiken, die mir erzählen, dass sie seit Beginn der Corona-Krise kaum noch zu Gebet und Austausch zusammenkommen. Ich spüre, wie die ständigen Aufrufe Distanz zu halten, Maske zu tragen und Hygieneregeln zu befolgen zwar vor einer Virusansteckung schützen mögen, zugleich aber negative Begleiterscheinung zur Folge haben: Die Menschen sind teilweise wie gelähmt und, leben zurückgezogen und reduzieren soziale Kontakte.“

Wir brauchen menschlichen Kontakt untereinander

Die technischen Errungenschaften durch Computer und Internet ermöglichen kreative Wege, um untereinander als Menschen in Kontakt zu bleiben. Wie viele Patres und Laien nutzt auch P. Joachim die Option von Online-Videokonferenzen, um die Erwachsenengruppen des Regnum Christi zu stärken und den Zusammenhalt zu fördern. „Ich spüre bei mir selber und bei den anderen, dass es jedes Mal ein wenig Überwindung kostet, sich zu einem Online-Gebetstreffen einzuklinken“, führt P. Joachim weiter aus, „Aber immer bestätigen die Teilnehmer am Ende: Es hat sich gelohnt! Es war so schön, dass wir uns gesehen, gehört und miteinander gebetet haben. – Es hat mir neue Hoffnung gegeben.“

Online-Gebetstreffen stärken den Zusammenhalt und die Hoffnung! Bleiben wir verbunden!

Bei den Online-Gebetstreffen werden i.d.R. folgende Elemente gepflegt:

  • Gebet (Lieder sowie meistens ein Gesätz des Rosenkranzes)

  • Bibelteilen

  • Persönliche Erfahrungen

  • Impuls über ein geistliches Thema

Neben den Gebetsabenden bieten die Priester der Legionäre Christi und viele Laien des Regnum Christi noch andere Online-Formate an: Impulsabend, GetStrong- und /LookingGood-Treffen, Exerzitien im Alltag, Einkehrtage, Katechesen, Alpha-Ehekurse, Alphakurse (der nächster Kurs beginnt am 26. Mai: Info und Anmeldung).


Bei Interesse (vor allem im Raum Bayern) melden Sie sich gerne bei P. Joachim Richter LC

Mittwoch, 03. Februar 2021

Exerzitien im Alltag mit Pater Sylvester Heereman LC

"Wie Dein Leben und Jesu Leben eins werden"

Was wäre, wenn Dein Leben und das Leben Jesu Christi zu einem gemeinsamen Leben werden – im Alltag, in jeder Situation? Was würde sich ändern? Wenn Du das herausfinden bzw. einüben willst, dann sind die „Exerzitien im Alltag“ mit P. Sylvester Heereman LC für Dich genau richtig! Mehr darüber erfährst Du im Video von P. Sylvester selbst.

  • Wann: 8. Februar bis 18. April 2021

  • Wer: junge Erwachsene (22 - 35 Jahre)

  • Wo/Wie: Die Exerzitien finden online statt!

  • Infos und Anmeldung: direkt bei P. Sylvester Heereman LC, schreib eine E-Mail an: sheereman@legionaries.org

► Alle Informationen als PDF zum Download hier: https://www.regnumchristi.eu/images/pdf/2021/2021_Exerzitien-im-Alltag.pdf

Mittwoch, 27. Januar 2021

Wieder Gottesdienste im ApostelHaus

Die Coronakranken haben ihre Quarantäne brav in ihren Zimmern abgesessen. Deshalb können wir wieder zu den Hl. Messen einladen.

Unter "Heilige Messen" (auch im Menü oben) sind die Termine aktuell einsehbar.

Unsere normalen Messzeiten sind:


Herzlich willkommen im ApostelHaus!

P. Joachim

Dienstag, 22. Januar 2021

Glaube verleiht Flügel

Liebe Freunde,

ist der Glaube eine schöne alte Tradition? Eine der vielen Volkstraditionen, die sich in Bayern länger als anderswo erhalten haben? Wer das glaubt, hat offenbar die lebensverändernde Kraft des Glaubens noch nicht selber erlebt. Denn Glaube verleiht Flügel! Mit dem Glauben wird das ganze Leben anders! Gemeint ist ein persönlicher Glaube:Ja, ich glaube an Jesus Christus.“ Und noch mehr: „Ich glaube dir, Jesus. Ich vertraue dir mein ganzes Leben an.“

Was wird das neue Jahr bringen? Zugegeben, auch ich bin neugierig. Für das vergangene Jahr bin ich sehr dankbar. In der Region Bayern, im ApostelHaus und in unserer neuen Gemeinschaft in Alzgern ist sehr viel passiert, und dafür bin ich von Herzen dankbar.

Wenn ich auf Jesus schaue, weiß ich: Auch das Jahr 2021 wird gut. Damit meine ich kein naives Gerede, dass alles schon irgendwie gut ausgehen wird. Sondern ich meine damit etwas viel Größeres und Gewaltigeres: Gott ist bei uns in jedem Moment! Deswegen wird es ein gutes Jahr! Deswegen werden wir auch im Jahr 2021 nicht passiv abwarten: mal sehen, was so alles kommt. Sondern wir werden uns weiterhin mit brennenden Herzen dafür einsetzen, dass viele Menschen Jesus kennenlernen; und dass die, die Er dazu berufen hat, Seine Apostel werden; Apostel Seiner frohen Botschaft, dass Gott die Menschen liebt und sie nie verlässt. Möchtest auch Du dabei sein?

Glaube verleiht Flügel. Probier es einfach aus!

Im Jahr 2021 erfülle Gott euch mit viel Freude und Segen!

P. Joachim Richter LC

Dienstag, 19. Januar 2021

Momentan keine Veranstaltungen und Gottesdienste im ApostelHaus

Wegen zwei Coronafällen im ApostelHaus haben wir beschlossen, die Hl. Messen um 8 Uhr und 17.30 Uhr diese Woche sowie die Familienmesse am kommenden Sonntag auszusetzen. Es gibt derzeit auch keine sonstigen Veranstaltungen. Ich bitte um dein / euer Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme.

Voraussichtlich können ab kommende Woche wieder Hl. Messen gefeiert werden.

In Jesus bleiben wir verbunden!

P. Joachim

Montag, 18. Januar 2021

Renovierungsarbeiten gehen weiter

Heute werden die Arbeiten an der zukünftigen Kapelle fortgesetzt. Im Dezember 2020 konnten wir 9 von 10 Lecks in der Fußbodenheizung entdecken und reparieren sowie die Fußbodenheizung anschließen.

Dachisolierung: Diese Woche wird das Dach der Kapelle von innen isoliert. Danke an die freiwilligen Helfer!

Weitere Beiträge findest Du auf der offiziellen Regnum Christi Webseite